Sie sind hier: FineArtReisen > Reisewelt
 

Aufgegessen und Ausgetrunken: Burgundergulasch vom Galloway Rind und Shiraz

Editor´s Note

Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016


Was wird er uns bringen, der Reisesommer 2016? Viele der bewährten Reiseziele der Pauschalurlauber befinden sich im Sinkflug der Buchungszahlen. Reisebüros und Reiseveranstalter klagen offen oder hinter der vorgehaltenen Hand über stagnierende Umsätze. Andererseits bestätigt die Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. eine anhaltend gute Urlaubsstimmung der Menschen in [...]
von: Armin Rohnen

Anzeige







Aus der Schreibwerkstatt
von FineArtReisen [...]

Foto: Helgard Below

Der Himmel für Wanderer, Eisenbahn- und Oldtimerfans


Bei ausländischen Touristen ist der Schwarzwald ein Renner. Ein Viertel aller Gäste stammt aus dem Ausland, mit steigender Tendenz. Nicht nur Schweizer und Holländer kommen in Scharen, sondern zunehmend Chinesen und Araber aus den Golfstaaten. Was zieht sie in die deutsche Provinz statt in die Hauptstadt? Sie lieben das Klischee: intakte Natur, sattgrüne Landschaften, Bollenhut und Kuckucksuhr, in die ganze Welt getragen durch Heimatfilme und die Schwarzwaldklinik. Gerade das, was den Deutschen angestaubt [...]
von: Helgard Below

Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

Aufgegessen und Ausgetrunken: Apfel-Streuselkuchen und Panama Esmeralda Geisha


Das Rezept eignet sich mengenmäßig für vier Portionen in einer typischen Quiche-Form mit einem Durchmesser von 22 cm. Also bestens geeignet als genussvoller Begleiter zu einer guten Tasse Kaffee am Nachmittag oder auch zum Frühstück. Die Butter in einem kleinen Topf erwärmen, schmelzen und wieder abkühlen lassen. 1 EL des Zuckers der angegebenen Menge für später zur Seite stellen. Restlichen Zucker, die Haferflocken und das Mehl in einer Schüssel miteinander gut vermischen. Die [...]
von: Claudia Zywietz & Armin Rohnen

  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pilzterrine und Sauvignon Blanc [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Quark-Streuselkuchen schlesischer Art und Dom. Rep. Barahona [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Pizza und Simply Red [...]
  • Aufgegessen und Ausgetrunken: Burger auf grünen Spargel-Bandnudeln und Riesling Starkenburger Hof [...]
  • Familie Watzmann und ihre Gastfreundschaft [...]
Foto: Armin Rohnen / FineArtReisen

( 18.12.2016: Seite 9 / Burgenland ) Das Fleisch von Sehnen, Fett und Häuten befreien. Zwiebeln, die abgebürsteten Champignons und das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten pürieren und mit dem Wein mischen. Einen gußeisernen Topf - Dutch Oven - in einem Holzkohlegrill mit Deckel aufheizen. Darin zunächst den sehr klein geschnittenen Schinkenspeck anbraten. Ist der Schinken gut ausgelassen, wird das Rindfleisch zum scharfen Anbraten hinzugegeben. Nach dem Anbraten das gesamte Fleisch aus dem Topf herausnehmen und in dem Bratenfett zunächst die Zwiebeln und den in Salz zerdrückten Knoblauch glasig dünsten. Die Champignonwürfel hinzugeben und ca. 10 Min. weiter dünsten lassen. Die pürierten Tomaten, das Tomatenmark und den Wein mischen, mit Pfeffer und bei Bedarf mit einigen Kräutern würzen. Die [...]

von: Armin Rohnen

Anzeige

Smyril Line
St. Petrin in Rostock, Foto:    TMV/Krüge

Wie der Neue Glauben in den Nordosten Deutschlands kam

( 24.01.2017: Städte / Mecklenburg-Vorpommern ) Die Eva ist zart und hellhäutig. Der Adam über ihr hat deutlich dunklere Haut, Frisur und Schnurrbart sind eine Verbeugung vor der Mode des 17. Jahrhunderts. Geschnitzt aus Lindenholz schmücken Mann, Frau und Schlange als Protagonisten den Altar der Kirche von Dorf [...]

Outdoorfeeling pur im Westerwald

( 23.01.2017: Berge & Wandern / Rheinland-Pfalz ) Der WesterwaldSteig – das sind 235 Kilometer pure Wanderleidenschaft. Gleich acht verschiedene Naturräume erschließt der von Herborn im Osten bis nach Bad Hönningen im Rheintal verlaufende Prädikatswanderweg. 16 Etappen von sechs bis zwanzig Kilometern Länge bieten viel für alle Sinne und die jeweilige Wanderkondition. Da kann man auf den weiten Höhen des Westerwaldes dem Wind lauschen, sich in glasklaren Seen [...]

Ausgeichnet Wandern im Ahrtal

( 22.01.2017: Berge & Wandern / Rheinland-Pfalz ) Für Naturgenießer und Weinliebhaber hat das Ahrtal viel Außergewöhnliches zu bieten. Nur rund 50 Kilometer vor den Toren der Rheinstädte Köln und Bonn gelegen, verfügt die Region an der Ahr über eine große Vielfalt an Wanderwegen. Wer es sportlich anspruchsvoll mag, kommt im Ahrtal ebenfalls auf seine Kosten. Seit Beginn des Wanderjahres 2016 ist der AhrSteig von der Ahrquelle in Blankenheim bis zur [...]

Erweitertes Streckennetz im Mountainbikepark Pfälzerwald

( 22.01.2017: Fahrrad und E-Bike / Rheinland-Pfalz ) Im Pfälzerwald, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands, finden Mountainbiker eine ideale Topografie mit abwechslungsreichen Höhenprofilen. Der seit 2005 bestehende Mountainbikepark Pfälzerwald ist mit seinen mittlerweile zwanzig durchgängig beschilderten Touren auf mehr als 900 Kilometern ein Mekka für Mountainbiker. Das von Kaiserslautern im Norden bis an die [...]

FineArtReisen Reiseführer April 2017 - Queensland

( 19.01.2017: Presse / Australien ) Mit der Veröffentlichung des Themenplans für April 2017 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen interessierten Reisejournalisten und Reisefotografen an, Themenvorschläge für Reportagen im Rahmen des Reiseführers Queensland einzureichen. Das Reiseziel Queensland wird im April 2017 als Reiseführer in die Online-Reisezeitung FineArtReisen aufgenommen. Wie bei allen Beiträgen in der [...]

Bruce Springsteens Outfit auf dem Cover von Born in the U.S.A. Foto: carl fowler / design photography, inc.

Wie Rockmusik die Welt verändert

( 21.01.2017: Museum & Ausstellung / Washington DC ) Die neue Ausstellung Louder than words: Rock, Power and Politics im Newseum zeigt den Einfluss bekannter Songs auf die Gesellschaft und präsentiert beeindruckende Relikte bekannter Idole. Die Songs von Jimi Hendrix, James Brown, John Lennon und anderen Musiklegenden waren viel mehr als nur musikalische Hits ihrer Zeit. Ihre Lieder bewegten die [...]

2017 ist Thomas Mann-Jahr in Bad Tölz

( 20.01.2017: Städte / Bayern ) Wer genau war eigentlich Thomas Mann? Was verbindet den Nobelpreisträger mit Bad Tölz? Und welche Fährten lassen sich entlang der Isar heute noch verfolgen? Zum Jubiläumsjahr geht der oberbayerische Heilklimaort allen wesentlichen Fragen auf den Grund – in einem umfangreichen Kulturprogramm, das den Schriftsteller und seine Familie ab März von allen Seiten beleuchtet. Mit Stadtführungen auf Thomas Manns [...]

Foto: B.Hettich

Über 100 Musher beim Internationalen Schlittenhunderennen

( 19.01.2017: Sport & Spaß / Baden-Württemberg ) Über 100 Musher haben zugesagt für das Schlittenhunderennen in Todtmoos am Wochenende, 27. bis 29. Januar 2017. Für dieses internationale Rennen, bei dem auch die Deutsche Meisterschaft ausgetragen wird, ist die kleine Gemeinde weit über die Grenzen [...]

Eine Insel – 14 Feuer: Biikebrennen auf Föhr

( 19.01.2017: Städte / Schleswig-Holstein ) Ganz Föhr ist zum Biikebrennen wieder Feuer und Flamme. Das große Winterfest der Nordfriesen lädt seine Gäste traditionell am 21. Februar mit spektakulären Feuern, Fackelumzügen und besonderen Biike-Angeboten herzlich zum Mitfeiern bei Grünkohl und Punsch ein. Insgesamt lodern 14 Biikefeuer auf Föhr – so viele wie auf keiner anderen Nordfriesischen Insel. Mit dem ältesten [...]

Happy Birthday: Fünf Jahre Lahnwanderweg

( 23.01.2017: Berge & Wandern / Hessen ) Im Lahntal wird 2017 das Jubiläumsjahr Fünf Jahre Lahnwanderweg mit vielen Wanderungen, Aktionen und einem Gewinnspiel gefeiert. Die Jubiläumswanderung beginnt Ende Mai an der Quelle der Lahn bei Bad Laasphe. Dort startet der riesige rote Lahnwanderweg-Rucksack seine Wanderung. Er sucht Mitwanderer, um die Schönheit des Lahntals auf dem Lahnwanderweg zu erkunden. Bis zum 1. September folgen dann weitere Aktionen. So gibt [...]

Abenteuerfeeling und Lagerfeuerromantik am Soonwaldsteig

( 23.01.2017: Berge & Wandern / Rheinland-Pfalz ) Der 86 Kilometer lange Premium-Wanderweg Soonwaldsteig im Naturpark Soonwald-Nahe berührt auf mehr als 40 Kilometern keine Siedlung und quert nur wenige, schwach befahrene Landstraßen. Ideale Voraussetzungen, um mit dem Zelt im Rucksack zu wandern und das Gefühl von Freiheit und Natur hautnah zu spüren. Attraktive Übernachtungsmöglichkeiten für Backpacker stellen die drei Trekkingcamps dar, die [...]

Zehn Jahre Saar-Hunsrück-Steig

( 22.01.2017: Berge & Wandern / Rheinland-Pfalz ) Im Mai 2007 wurde der Saar-Hunsrück-Steig auf 180 Kilometern zwischen dem Aussichtspunkt Cloef oberhalb der Saarschleife bei Mettlach-Orscholz, der Römerstadt Trier und der Edelsteinstadt Idar-Oberstein eröffnet. Damit feiert dieser Teil des Fernwanderweges 2017 bereits sein zehnjähriges Bestehen.
Der Saar-Hunsrück-Steig ist ein Weg für leidenschaftliche Naturliebhaber. Er führt durch abwechslungsreiche Wein-, [...]

25 Jahre Tal toTal

( 21.01.2017: Fahrrad und E-Bike / Rheinland-Pfalz ) Das Jahr 2017 steht im Zeichen des 200-jährigen Fahrrad-Jubiläums. Als Karl Drais am 12. Juni 1817 das erste Mal auf seiner Laufmaschine durch Mannheim, einer Stadt direkt am heutigen Rheinradweg gelegen, fuhr, legte er den Grundstein für eine neue Art der Mobilität. In der Zwischenzeit hat sich die Laufmaschine von damals zum modernen Fahrrad entwickelt und als massentaugliches Fortbewegungsmittel etabliert. Auch entlang des Romantischen Rheins [...]

Wasserreiche Lüneburger Heide – das Aller-Leine-Tal

( 15.01.2017: CM / Niedersachsen ) So unterschiedlich wie die Landschaft der Lüneburger Heide, so unterschiedlich sind auch die darin verborgen liegenden Geschichten. Im Süden der Region liegt eine bezaubernde Flusslandschaft, die man so in der Lüneburger [...]

Fossilien, Cream Tea und Pilcher-Romantik

( 20.01.2017: Berge & Wandern / Großbritannien ) Deutsche Wanderfans können ab sofort auf der Webseite des South West Coast Path in England, fünf neue Routen entdecken. Der längste Fernwanderweg Großbritanniens, auf dem Küstenwächter ursprünglich nach Schmugglern Ausschau hielten, führt auf insgesamt 1.014 Kilometern durch charmante Fischerdörfer, blühende Gärten, an mediterrane Strände und dramatische Küsten. Im Vorfeld der [...]

Argentinien: Der Norden – Farbenpracht und Tradition

( 20.01.2017: Reisen & Urlaub / Argentinien ) Jujuy: die farbenprächtigste Provinz, zauberhaft und traditionell. Der Hauptanziehungspunkt ist die Quebrada de Humahuaca (Humahuaca Schlucht), die von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten finden die Besucher entlang der Ruta Nacional 9, angefangen von der Pucara von Tilcara über den kleinen Ort Purmamarca, der sich durch den Cerro de Siete Colores, den 7-Farben Berg auszeichnet. [...]

Entdecker-Touren in Hamburg und dem ganzen Norden

( 19.01.2017: Reisen & Urlaub / Hamburg ) Von Cuxhaven nach Wismar, von Lübeck bis nach Soltau bietet die Metropolregion Hamburg zwei Meere, kilometerlange Sandstrände, Heide und jede Menge kulturelle Highlights in verträumten Orten und quirligen Städten. Vom 8. bis 12. Februar präsentieren sich zahlreiche Städte, Regionen, Hotels und Urlaubsanbieter aus fünf norddeutschen Bundesländern auf der REISEN HAMBURG. Bei der Fülle von [...]

Doppeltes Salz-Jubiläum im Berchtesgadener Land

( 18.01.2017: Städte / Bayern ) Konservieren, Würzen, Wohlfühlen: Salz ist Elixier des Lebens. Und hat eine lange Tradition, die sich im Berchtesgadener Land 2017 gleich in zwei Jahrestagen spiegelt. Deutschlands ältestes aktives Salzbergwerk wird 500 Jahre alt. Die Soleleitung von dort in die Alte Saline der Alpenstadt Bad Reichenhall besteht seit 200 Jahren. Der doppelte Anlass sorgt das ganze Jahr über für Feierlaune. Von [...]

Kompletter AhrSteig als Prädikatsweg ausgezeichnet

( 24.01.2017: Berge & Wandern / Rheinland-Pfalz ) Der Deutsche Wanderverband hat den AhrSteig auf der internationalen Messe „Caravan, Motor und Touristik“ (CMT) in Stuttgart als Prädikatsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet. Die Zertifizierung des kompletten AhrSteigs zum Beginn des Wanderjahres 2017 unterstreicht die Qualität dieses großartigen Wanderwegs im Ahrtal, freut sich Andreas Wittpohl, Geschäftsführer des Ahrtal-Tourismus Bad [...]

Statuen im Kelly Ingram Park erinnern an die Polizeigewalt von 1963. Foto: Raphael Tenschert

Neue National Monuments in Alabama

( 24.01.2017: Städte / alabama ) Im Vorfeld zum Feiertag für Martin Luther King, Jr. und kurz vor Ende seiner Amtszeit hat Präsident Barack Obama zwei Schlüsselorte der Bürgerrechtsbewegung zu National Monuments erklärt. Mit der Aufnahme des A.G. Gaston Motel in Birmingham und eines doppelten historischen [...]

Frühlingserwachen in Rheinhessen

( 23.01.2017: Berge & Wandern / Rheinland-Pfalz ) Von Wald, Weinbergen und Weiden gesäumte Wege und Weitblicke vom Rheintal bis in den Taunus – der Prädikatswanderweg Hiwweltour Bismarckturm bei Ingelheim spart nicht mit Reizen. Gerade zur Blütezeit im Frühling ist der rund zehn Kilometer lange Rundweg durch Obstplantagen und Streuobstwiesen ein zauberhafter Stimmungsmacher. Gleich zu Beginn bietet der Bismarckturm eine wunderbare Rundumsicht auf Ingelheim und das Rheintal [...]

Eifel-Überquerung mit Fahrrad

( 22.01.2017: Fahrrad und E-Bike / Rheinland-Pfalz ) Mit dem Fahrrad die Eifel durchqueren, das muss nicht unbedingt sportliche Höchstleistung im Mittelgebirge bedeuten. Entspanntes Radeln entlang von Flüssen und auf ehemaligen Bahntrassen prägt die Radtour Eifel-Überquerung Ost. Auf fünf Etappen führt die Tour von Aachen über Monschau, Gerolstein und Bitburg bis nach Trier. Freizeitradler können dabei die verschiedenen Radwege, die durch die Eifel führen, [...]

Lahntalradweg glänzt erneut mit vier Sternen

( 21.01.2017: Fahrrad und E-Bike / Hessen ) Turnusgemäß überprüfte der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) die bestehende Bewertung des Lahntalradweges. Dabei konnte die Route erneut mit vier von fünf möglichen Sternen klassifiziert werden. Die rund 245 Kilometer lange Strecke von der Quelle bis zur Mündung der Lahn kann vor allem in den Bereichen Routenführung, Verkehrssicherheit und Infrastruktur punkten. In diesen Kategorien [...]

Das Medgar Evers Home in der Hauptstadt des Staates Mississippi, Jackson. Bildquelle: Verkehrsbüro der Stadt Memphis und des Staates Mississippi

Nationales Denkmal gegen Rassismus

( 21.01.2017: Museum & Ausstellung / Mississippi ) Die Nationalparkverwaltung der USA hat das Medgar Evers Home in Jackson, Mississippi zum nationalen Denkmal erhoben. Das Haus war 1963 Schauplatz eines rassistischen Mordes, durch den die Bürgerrechtsbewegung einen wichtigen Anschub erfuhr. Medgar Wiley Evers arbeitete für die National Association [...]

Bildquelle: Bahnpark Augsburg gGmbH

Bahnpark Augsburg stellt Jahresprogramm 2017 vor

( 20.01.2017: Bus, Bahn / Bayern ) Im Oktober 2002 fasste der Augsburger Stadtrat den Entschluss zur Errichtung eines Bahnpark-Projektes. Die heruntergekommene Industriebrache im Hochfeld sollte mit einer kulturellen und musealen Nutzung wiederbelebt werden. Zwischenzeitlich hat sich ein beachtlicher Erfolg eingestellt: Das [...]

Buenos Aires - Deshalb gehört die Metropole jetzt auf jede Bucket List

( 19.01.2017: Städte / Argentinien ) Es gibt viele Gründe für einen Besuch in Buenos Aires. Nicht ohne Grund wählten die Nutzer von Trip Advisor die argentinische Hauptstadt bei den Traveler’s Choice Awards 2016 zum besten Reiseziel in Südamerika. Buenos Aires hat nicht nur eine Menge architektonischer, historischer und kultureller Schätze zu bieten. Zahlreiche Unternehmungen werden sogar völlig kostenlos [...]

Anzeige

Kulinarische Empfehlungen der Redaktion

Speck vom Bauern – nachhaltig produziert statt importiert

AbgeSPECKt wird später: Denn sofern Südtirols Food-Klassiker das Siegel von Roter Hahn trägt, können ihn Fleischliebhaber bedenkenlos [...]

Der Sekt zu Silvester - warum heißt dort trocken süß?

Der Jahreswechsel kommt, es knallen die Böller, das Feuerwerk und auch die Sekt-Korken. Schön ist, wenn es knallt, aber aus [...]

Aufgegessen und Ausgetrunken: Burgundergulasch vom Galloway Rind und Shiraz

Das Fleisch von Sehnen, Fett und Häuten befreien. Zwiebeln, die abgebürsteten Champignons und das Fleisch in kleine Würfel [...]

Neuer Gault Millau für Polen

Der neue Star der polnischen Kochszene heißt Andrea Camastra. Nachdem er in diesem Jahr erstmals mit seinem Restaurant Senses in Warszawa (Warschau) einen Michelin-Stern erkochte, [...]

FineArtReisen - Tagesküche

Nudelsuppe mit Möhren

Die Möhren waschen, schälen und grob raspeln. Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in der Butter glasig dünsten. Die Möhrenraspel hinzufügen, kurz andünsten und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Den Koriander und die Nudeln dazugeben und bei schwacher Hitze ca. 8 Min. garen, bis die Nudeln weich sind. Den Möhrensaft dazugießen und die Suppe mit Zitronensaft und evtl. etwas Salz abschmecken. Zum Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen. [...]

Reiseliteratur

  • Reiseführer zur Vielfalt [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Neuer Regionalführer für die Alpenregion Tegernsee Schliersee [...]
  • LIT:potsdam 2015 präsentiert Programm [...]
  • Poesie in unserer Zeit [...]
  • Ardèchereisen – Marseille, Calanques, Côte Bleue [...]
  • DuMont Bildatlas Bodensee: Ein Meer an Verlockungen [...]
  • Küchenkunst und Wortgenuss ... [...]
  • Literaturfest München veröffentlicht Programm [...]
  • Berlin Walking [...]
  • Ostfriesische Inseln - Endlose Weiten, Dünen und Tee [...]
  • Die Vennbahn im Buchformat [...]

meist gelesen

  • Lebkuchen, Sternensinger und Eisvergnügen [...]
  • Dresden und sein Christstollen [...]
  • Süße Sinnlichkeit [...]
  • Ein Blick in die Glaskugel - gefühlte und echte Reisetrends im Mai 2016 [...]
  • Breslau blickt in den Himmel [...]
  • Mit Luther durchs Land [...]
  • Erlanger Weihnachtszauber vom 19. November 2016 bis 8. Januar 2017 [...]
  • Filet vom schwarzen Degenfisch [...]

FineArtReisen®
die Reisezeitung im Internet.



Seit 2006 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen ihren Lesern eine täglich aktualisierte Reiseinformationsdichte, die ihres Gleichen sucht. Mit durchschnittlich über 200.000 aufgerufenen Seiten pro Tag befinden wir uns auf gleicher Augenhöhe mit vergleichbaren auflagenstarken Printprodukten.

FineArtReisen bietet seinen Lesern ein reichhaltiges und kostenfreies Informationsangebot auf hohem Qualitätsniveau.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet vereint mit 16 Millionen Lesern und 120 Millionen aufgerufenen Seiten rund ein Drittel der deutschen Urlauber, die sich kontinuierlich und intensiv mit dem Thema Reise via Internet beschäftigen (1).

Zielgruppe von FineArtReisen sind Individualreisende mit einem gehobenen Reisebudget, die sich einerseits gezielt über ein bereits definiertes Reiseziel informieren möchten und Personen, die unsere Seiten täglich besuchen, um sich von neu hinzugekommenen Beiträgen aus unterschiedlichen Ländern und Regionen inspirieren zu lassen.

Über eine direkte Regionen- oder Länderauswahl hinaus vereinfacht eine Umkreissuche, die mit den Geocodierungen in den Beiträgen verknüpft ist, sich die gewünschten Informationen innerhalb kurzer Zeit aus unserer Datenbank zusammenstellen zu lassen.

Bei der sorgfältigen Auswahl hochwertiger Inhalte für unsere Leser werden wir von professionellen Reisejournalisten, die ihre Reisereportagen in FineArtReisen publizieren, unterstützt.

Die hohe Qualität der Beiträge ist durch unseren Anspruch gefestigt, unseren Lesern die Frage beantworten zu können, warum sie hier oder dort ihren Urlaub verbringen sollen.

Moderne Internettechnik ermöglicht, dass FineArtReisen gleichzeitig als tagesaktuelles Medium sowie als Informationsarchiv genutzt werden kann. Diesen Vorteil, zeitlich weiter zurückliegende Beiträge zu recherchieren, machen sich viele Leser regelmäßig zu Nutze.

Für eine nachhaltige Imagewerbung bietet FineArtReisen ihre Werbekunden verschiedene Werbeformen zu fairen Konditionen an, mit welchen sie an der kontinuierlich steigenden Reichweite unserer Online-Reisezeitung partizipieren.

(1) Ergebnis der Jahresauswertung 2014

AdVert (Content - Werbung)
    • Wasserreiche Lüneburger Heide – das Aller-Leine-Tal
      So unterschiedlich wie die Landschaft der Lüneburger Heide, so unterschiedlich sind auch die darin verborgen liegenden Geschichten. Im Süden der Region liegt eine bezaubernde Flusslandschaft, die man so in der Lüneburger Heide nicht erwarten würden: das Aller-Leine-Tal. Die Aller ist kein großer Fluss, wie beispielsweise die Elbe oder die Weser, aber dafür sehr beeindruckend und wahrhaft romantisch. Breit, still und gemächlich zieht sie ihr blau schimmerndes Band schleifenförmig durch das Aller-Leine-Tal. Ihre ruhige Fließgeschwindigkeit zieht Flusswanderer magisch an und bereitet ihnen naturnahe Stunden in der idyllischen Landschaft. An ihrem Ufer weiden Kühe, Pferde grasen sattgrünes Allergras und sogar Kraniche und Reiher stelzen nach einem Fischfang gemächlich durch die Allerwiesen. Die Aller wird oft als der Fluss der 100 Quellen bezeichnet. In vielen Abschnitten fließt sie noch in einer natürlichen Landschaft durch Wiesen und Wälder, ~ Ahlden, Rethem/Aller, Schwarmstedt, Reisen & Urlaub, Reisewelt, Deutschland, Niedersachsen
      weiter lesen ...
    • Mit dem eigenen Fahrzeug nach Island
      Island lässt sich am besten mit dem Fahrzeug erkunden, egal ob Sie die Insel auf der Ringstraße, der Nationalstraße Nr.1 umrunden und jeweils Abstecher zu abseits gelegenen Sehenswürdigkeiten machen, oder ob Sie mit dem Allradfahrzeug unterwegs sind, um das Hochland zu erkunden. Und natürlich ist man am besten mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs, schließlich kennt man das eigene Auto viel besser als jeden Leihwagen und im vollgepackten Kofferraum findet sich für jedes Wetter die richtige Kleidung, von der Badehose für die Blaue Lagune bis zur dicken Winterjacke für die Gletscherwanderung.
      weiter lesen ...
    • 300 Jahre Alltagskultur im Ries
      Neue Präsentation im Museum KulturLand Ries, Maihingen

      Eingebettet in eine idyllische Klosteranlage gibt das Museum KulturLand Ries in Maihingen (Kreis Donau-Ries, 12 km nördlich von Nördlingen) in zwei Gebäuden Einblicke in das ländliche Leben der Region. Während in der früheren Klosterökonomie der Umbruch in der Rieser Landwirtschaft von 1800 bis 1950 beleuchtet wird, konnte im ehemaligen Brauhaus nun eine neue Dauerausstellung zu 300 Jahren Alltagskultur eröffnet werden. Dies bildete auch den Anlass für eine Umbenennung des früheren Rieser Bauernmuseums in Museum KulturLand Ries.
      weiter lesen ...